Herzlich Willkommen zu meiner Leidenschaft

Auf dieser Homepage sammle ich meine Erfahrungen mit meiner Leidenschaft, dem Tuning meines Audi 90, Typ89 20V Quattro. Dazu gibts Bilder und Berichte zu den Fahrzeugdetails, den Umbauten/Tuning und verschiedenen Aktivitäten.

Weiterhin gibt es ein paar Eindrücke zu meiner Berufung „der Mediengestaltung“. Neben Auftragsarbeiten für Privatpersonen und mittelständischen Betrieben verbinde ich vorrangig mein automobiles Interesse mit dem Design von Printmedien. So entstehen individuelle Produkte von Wandkalendern über diverse Aufkleber für Tuningteams bis hin zur kompletten medialen Ausstattung des K-Side Events

Viel Spaß beim Entdecken meiner Aktivitäten

Gruß Johann

Audi 80 Fan-Kalender 2019 – Bitte fleißig fotografieren

Hallo Kalender-Fans,

Der Audi 80 Fan-Kalender geht schon bald in die nächste Runde, der Sommer 2018 hat seine Halbzeit schon erreicht!
Die Planungen für die Kalender 2019 sind bereits angelaufen und ich kann soviel sagen: es wird auch was Neues dazu geben!

aber keine Sorge, der alt bekannte Kalender im Format DinA3 quer (42,0 x 29,7 cm) bleibt erhalten – das Angebot wird aber erweitert. Wie ich bereits im Dezember 2017 angekündigt habe, arbeite ich an der Realisierung von zwei weiteren Formaten für den Kalender.

2019 soll es einen Tischkalender (Din A5 quer zum Aufstellen, Format 21,0 x 14,8 cm) geben,
und auch einen XXL-Kalender im Format DinA2 (59,4 x 42,0 cm) soll es geben.

Ein Anliegen habe ich aber bereits heute an euch:

Denkt bitte ans fotografieren!

Denn die Qualität und damit auch der komplette Kalender hängt von der Teilnahme durch euch ab!
Nur wenn, wie bisher top Fotos und super Motive eingesendet werden, kann ich daraus den Audi 80 Fan-Kalender erstellen und drucken!

 

Bei den Fotos bitte folgende Tipps beachten:

die Bildauflösung bzw. die Bildgröße ist sehr wichtig für die Qualität des Kalenders

  • für den DinA3-Kalender wird eine Bildgröße von mindestens 2400 x 1700 Pixel benötigt
  • für den XXL-Kalender wird eine Bildgröße von mindestens 3500 x 2500 Pixel benötigt

Bilder mit weniger als die 2400 x 1700 Pixel können leider gar nicht verwendet werden
Bilder die zwar mehr als 2400 x 1700 Pixel aber weniger als 3500 x 2500 Pixel haben, kommen in die Auswahl für den DinA3-Kalender.
Alle Bilder die mehr als 3500 x 2500 Pixel haben, kommen noch zusätzlich in die Auswahl für den XXL-Kalender.
-> d.h., wenn du ein super Bild mit super Auflösung einsendest, könnte dein Foto in allen Kalender-Formaten gedruckt sein!

du willst wissen, wieviele Pixel deine Fotos haben?
Dann einfach am Computer die „Eigenschaften“ des Fotos öffen und auf die „Details“ klicken:

nächtliches Fotoshooting

eigentlich wollte ich ja noch spontan am Abend auf nem Tuningtreffen in Regensburg vorbeischauen. Laut meinen Informationen sollte das Event bis 23 Uhr gehen, allerdings war um 21 Uhr schon tote Hose dort und sogar die Aussteller und Verkaufsstände hatten zusammen gepackt.

Was sollte ich also noch mit dem angefangenen Abend anstellen, auf dem Heimweg hatte ich noch was entdeckt:

In der Zeit von Samstag Nachmittag bis in den Sonntag hinein (14. / 15. April 2018) war die Autobahn A3 zwischen Regensburg Universität und Rosenhof beidseitig komplett gesperrt! Der Grund: es wurden gleichzeitig 4 Brücken abgerissen um Platz zu schaffen für den sechsspurigen Ausbau der Fahrbahn!

Gut, dass ich meine Foto-Ausrüstung dabei hatte und zwei kleine „Schnappschüsse“ vom Brückenabriss einfangen konnte:
Das Ergebnis sehr ihr hier:

Autoschau im Gewerbepark Regensburg

die Saison hat bereits begonnen,
es wird wieder Zeit für die Autoschau im Gewerbepark Regensburg

Auf unserem Stand wird es wie gewohnt meinen 90er Audi und den Typ85 vom Andi zu sehen geben. Darüber hinaus kommt noch das K-Side unlimited BMW E46 Cabrio vom Chris. Standesgemäß tiefliegend auf Luftfahrwerk versteht sich!

Du willst uns besuchen?
dann findest du uns an gewohnter Stelle, am Stand Nr. 20

 

Flashback zum Anfang – kleine Story zum ersten Tag mit meinem Audi 90

Was macht man im Januar, wenn man am Audi bisher nichts umgebaut hat und somit eigentlich über nichts berichten könnte.

Ich wurde bereits ein paar Mal gefragt, wie der Wagen ausgesehen hat, als ich ihn gekauft habe!?
hier eine kleine Story:

Eigentlich hatte ich Ende der Saison 2008 einen silbernen Audi 80 B4 (mit nachgerüstetem 16V Competition-Motor)

Leider war der Motor nicht so stabil und hat sich im Sommer 2008 mit einem kleinen Motorschaden verabschiedet.
Bei einem Bekannten konnte ich einen Austauschmotor (den 20V-5Zylinder, MKB 7A) ergattern, den wollten wir in der Winterpause in den B4 einbauen.

Ich habe den Motor damals gekauft, ohne mir auszurechnen, was bei einem solchen Umbau auf mich an Kosten zukommen würden! Denn schließlich wollte ich einen 5-Zylinder in eine 4-Zylinder Karosserie  umbauen, ohne dass ich die passenden Anbauteile bzw. Kabelbaum besitze. Die B4-Karosse war ab Werk sogar nur ein 90PS und damit waren die Bremsen auch definitiv nicht auf den schweren 5-Zylinder Motor ausgelegt. Von der TÜV-Abnahme will ich mal gar nicht reden 🙂

Kurz nach Weihnachten, als das Thema mit Motorumbau eigentlich schon wieder eingeschlafen war, habe ich von meinem Bekannten eine Nachricht mit einer Ebay-Artikel-Nummer und den Worten „Schlag zu!!“ erhalten!
Ein Typ89 20V Quattro mit 7A-Maschine und Motorschaden! (da würde doch mein Motor plug&play reinpassen)

Also: fleißig mitbieten …

ich konnte allerdings den Mindestpreis nicht erreichen und damit ging mir das Auto am 30. Dezember 2008 „fast“ durch die Lappen! Das wollte ich so nicht auf mir sitzen lassen und habe den Verkäufer per SMS angeschrieben, dass ich den Wagen gerne haben will.

Nach ein paar Verhandlungen konnten wir uns tatsächlich auf einen Preis einigen und ich wollte das Auto sofort abholen!
Am Neujahrstag um 10:00 Uhr stand ich mit meinem Kumpel und samt Anhänger beim Verkäufer auf der Matte und schon nach kurzer Zeit war der Audi verladen, der Papierkram erledigt und wir sind wieder heim gefahren!

da stand er nun, mein Audi 90, Typ89 20V Quattro mit werkseitiger Vollausstattung 🙂
In meinem Besitz seit dem 01. Januar 2009 😀

natürlich konnte ich nicht lange warten, bis die erste Bestellung bei Rieger Tuning eingegangen ist und die Spoiler-Teile (Front-, Heckschürze sowie Seitenschweller, Spoilerschwert und Domstrebe) in meine Garage gestellt wurden 🙂

Frohe Weihnachten und auf ins neue Jahr

 

Hallo Kalender-Freunde,

das Jahr geht zu Ende, Weihnachten steht vor der Tür – die staade (ruhige) Zeit hat angefangen.

Für mich heißt das, Danke zu Sagen für die Unterstützung und die zahlreich eingesendeten Bilder für die Realisierung des Audi 80 Fan-Kalenders 2018! Das durchwegs positive Feedback aus den Kommentaren zum Gewinnspiel des limitierten XXL-Kalenders im Format DinA2 (594×420 mm) hat mich motiviert weiter zu machen und im kommenden Jahr die Aktion vielleicht sogar noch zu erweitern!

Wie du auf dem Foto sehen kannst, soll es neben dem „normalen“ DinA3 Kalender (420×297 mm) eventuell auch eine XXL-Version geben und dazu noch eine kleine Tischkalender-Version! (Im Foto ist bereits ein kleiner Dummy/Prototyp zu sehen)

Die XXL-Variante wird allerdings am schwierigsten zu realisieren, denn:

  • Bei dieser Größe werden Bilder mit noch höherer Auflösung und Bildqualität benötigt
  • durch die Größe steigen die Produktionskosten recht hoch an, was sich entsprechend auf den Verkaufspreis auswirkt
  • durch die Größe steigen leider auch die Versandkosten erheblich, weil der Kalender nicht als Maxibrief wie beim A3-Kalender versendet werden kann

Ich werde mir zu diesem Projekt noch ein paar genauere Gedanken machen müssen, um das Preis-Leistungs-Verhältnis wie bisher aufrecht halten zu können!

Die Umsetzung einer kleineren Kalender-Variante, also eines A5-Tischkalenders (210×148 mm) ist da schon eher denkbar,
aber auch hier habe ich noch die ein oder andere Schwierigkeit in der Produktion zu lösen.

 

Du kannst mir ja in der Kommentar-Funktion unter diesem Beitrag gerne deine Gedanken zu der angedachten „Sortiments-Erweiterung“ schreiben! Ich freu mich immer über Feedback 🙂

Bis dahin, frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und Mercie für den Support

Gruß Johann