Ausflug ins Passauer Land mit 10 Zylindern und 40 Ventilen

Die Saison 2016 geht langsam aber sicher zu Ende,
der Oktober zeigt sich aber nochmal von seiner sonnigen Seite!

Daher hat es mich zu einem kleinen Sonntagsausflug nach Passau verschlagen. Dort angekommen habe ich einen spontanen und vorallem unangekündigten Besuch bei einem 20V-Kollegen abhalten können! Danke nochmal für die Gastfreundschaft an dieser Stelle! So wurde aus meiner einsamen Ausfahrt über die Autobahn noch ein super Nachmittag in den kurvigen Nebenstraßen in Richtung der österreichischen Grenze. Selbstredend mussten wir noch einen kleinen Stop bei einem kleinen Fotospot machen und ein paar Bilder zur Erinnerung schießen.

2016-10-16_besuchpassau_00

2016-10-16_besuchpassau_012016-10-16_besuchpassau_022016-10-16_besuchpassau_032016-10-16_besuchpassau_04

Hitzeschutz für den Fächerkrümmer

bereits seit einer Weile habe ich in meiner Garage einen passenden Fächerkrümmer für meinen 5-Zylinder liegen. Der Einbau ist bisher am fehlenden Hosenrohr gescheitert. Im Herbst letzten Jahres konnte ich endlich in einer passenden Ebay-Auktion zuschlagen und das fehlende Bauteil ergattern.

Jetzt blieb nur noch das Problem mit der Hitze zu lösen.
Die originalen Hitzeschutzbleche von Audi sind leider unbezahlbar – und verdecken natürlich auch die Optik des Fächerkrümmers 🙂 Darum habe ich mich für ein Hitzeschutzband entschieden.

Auf Ebay habe ich mir ein passendes Angebot gesucht.
Titan-hitzeschutzband mit einer Länge von 15 Metern und 5 cm Breite.
Hitzebeständig bis 1400 Grad

P.S.: wer sparen will,
sollte direkt auf der Homepage von www.dl-racing.com bestellen – ist günstiger als bei der Ebay-Auktion 🙂

 

Zum Umwickeln der einzelnen Krümmerrohre habe ich das Band in 5 gleiche Teile zerschnitten.
Also hatte ich für jedes Rohr genau 3 Meter Hitzeschutzband zur Verfügung! Gerade mal so aussreichend, wie es sich im Laufe der Zeit herausgestellt hat. Vorallem weil ich nicht gerade sparsam beim Anbringen des Bandes war. Ich habe die Bahn immer ca. 2-3cm überlappend angebracht.

Um das Band zu befestigen, war vom Verkäufer ein Bündel mit 10 Edelstahl-Kabelbindern dabei.

Auf den Klang der 5 Zylinder bin ich schon sehr gespannt,
wenn der Abgasweg zum Hosenrohr für jeden einzelnen Zylinder gleich lang ist!

• ein Soundvideo soll folgen •

20160110_Faecherkruemmer_01 20160110_Faecherkruemmer_02 20160110_Faecherkruemmer_03 20160110_Faecherkruemmer_04 20160110_Faecherkruemmer_05 20160110_Faecherkruemmer_06