an guadn Rutsch ins neue Jahr

… wieder ist ein spannendes und ereignisreiches Jahr vorbei.
Es ist Zeit ein Danke für die zahlreichen Besucher auf meiner Homepage und der gigantischen Hilfe und Zustimmung bei der Audi 80-Fan Kalender Aktion zu sagen! Ich bin gespannt welche neuen Aktionen im kommenden Jahr so laufen werden, über welche Umbauten ich euch bei meinem 90er berichten kann, auf welchen Treffen und Events ich Schnappschüsse für euch schießen werde!

Wie bereits 2016 wird auch 2017 kein ruhiges Jahr für mich!
Es sind zahlreiche Dinge geplant und deren Umsetzung hat auch teilweise schon begonnen!
Und ich kann meinen treuen Fans schon so viel verraten, es wird sich nicht mehr ausschließlich um die vier Ringe drehen …
wenn die Planungen aufgehen, wird im kommenden Jahr ein Klassiker mit dem Logo des „blau-weißen Propellers“ wieder belebt.

Also bleibt gespannt, feiert nicht zu hart, aber genießt den Jahreswechsel!

Gruß Johann

On the Road again – kleine Frühlingsrundfahrt

es ist fast ein wenig still geworden hier auf meiner Homepage!

Das liegt an den stressigen Tagen in den letzten Wochen, es laufen einfach zu viele Projekte gleichzeitig 🙂
Aber genug gejammert, hier bekommt Ihr mal wieder ein kleines Foto von meinem Audi!

Darauf sind die neuen Kotflügel vom Nachfolgemodell Audi 80 B4 zu sehen und auch die DE-Linsenscheinwerfer 🙂 Bin schon auf die erste Nachtfahrt und die Lichtausbeute der Scheinwerfer gespannt! Der aktuelle Kühlergrill ist eine Eigenanfertigung von einem Bekannten – werd mir da aber noch was anderes einfallen lassen, weil die Passgenauigkeit noch nicht so in Ordnung ist, wie ich es mir vorstelle.

 

Work in progress

Die Vorbereitungen auf die neue Saison sind in vollem Gange, auch wenn ich leider nicht so viel Zeit investieren kann, wie ich es gerne tun würde!

In der letzten Woche hatte ich noch die Möglichkeit aus einem defekten Audi 80 B4 ein paar Kleinigkeiten vor der Verschrottung zu retten. Natürlich werde ich bei Gelegenheit über die geschafften Veränderungen an meinem 90er mit Bildern berichten – nur habe ich aktuell noch keine passenden Fotos von den Umbauten. Zum Fortschritt kann ich aber so viel sagen:

  • der abhanden gekommene Wassertank für die Scheinwerfer-Reinigungs-Anlage (SRA) ist wieder verbaut *
  • ein upgrade auf einen Pollen-Innenraumfilter kann gemacht werden (benötigte Teile vom Spenderfahrzeug erhalten)
  • die defekten Lautsprecherabdeckungen konnten ersetzt werden (vom Spenderfahrzeug erhalten)
  • die defekte Halterung des Kofferraum-Kabelbaums konnte ersetzt werden (vom Spenderfahrzeug erhalten)

Es bleibt noch (sehr) viel zu tun …

 

* die SRA war eigentlich schon ab Werk in meinem Audi verbaut. Ich habe meinen 90er aber damals mit Motorschaden gekauft und einen Austauschmotor einbauen lassen. Dieser Einbau hat sich etwas schwieriger als geplant herausgestellt, weil ich damals noch nicht wusste, dass es vom 7A-Motor zwei verschiedene Versionen gibt (alte bzw neue MPI-Version). Dieser Unterschied wirkt sich in der Ansaugbrücke und noch ein paar anderen Kleinigkeiten aus, die ich ebenfalls in dieser Winterpause noch beheben will. Aber scheinbar wurde der besagte Wassertank für die SRA beim etwas länger dauernden Motortausch vergessen wieder einzubauen. Denn ein 80er bzw. 90er Audi mit SRA hat dann zwei Wassertanks! Das wurde wohl in der Werkstatt damals einfach übersehen!

Vielen Dank für den Hinweis zu dem zweiten Wassertank für die SRA an Martin S.
(Beim freundlichen Vertragshändler konnten sie mir die Frage nach der Wasserversorgung für die SRA nämlich nicht beantworten 🙂 )

Winterquartier

2016-02-10_work-in-progress_07 2016-02-10_work-in-progress_05 2016-02-10_work-in-progress_06 2016-02-10_work-in-progress_08

an guadn Rutsch ins neue Jahr

Happy New Year 2016

ich sag servus zum vergangenen Jahr und freue mich auf viel Neues im kommenden Jahr!

Merci für die zahlreichen Besucher auf meiner Homepage und der gigantischen Hilfe und Zustimmung bei der Audi 80-Fan Kalender Aktion! Ich bin gespannt welche neuen Aktionen im kommenden Jahr so laufen werden, über welche Umbauten ich euch bei meinem 90er berichten kann, auf welchen Treffen und Events ich Schnappschüsse für euch schießen werde!

Auf jeden Fall wird auch 2016 kein ruhiges Jahr für mich!
Es sind zahlreiche Dinge geplant und deren Umsetzung hat auch teilweise schon begonnen!

Also feiert nicht zu hart, aber genießt den Jahreswechsel!

Gruß Johann

2016 wird es tief – KW Gewindefahrwerk Variante 3

Die Saison ist noch keine zwei Wochen vorbei, schon beginnen die ersten Planungen für die kommende Saison 2016!
Ein lang ersehnter Traum geht für mich in Erfüllung – denn ich wünsche mir schon länger ein passendes Gewindefahrwerk für meinen Audi.

Doch die Auswahl für einen Quattro ist leider sehr eingeschränkt. Neben wenigen anderen Herstellern hat auch KWsuspension nur eine kleine Auswahl an passenden Fahrwerken für den Audi 80/90 Quattro.
Zur Auswahl bei den Gewindefahrwerken stehen nur die Street Perfomance V1 und V3.
Andere Varianten wie das Street Performance V2, ein Street Comfort, Clubsport, DDC oder HLS stehen leider nicht zur Verfügung. Dieses Problem kennen aber bestimmt auch alle anderen Audi 80/90 Fahrer, egal ob Fronti oder Allrad 😉

Dank eines Zufalls bin ich aber auf eine Verkaufsauktion bei ebay gestoßen, bei der ein neuwertiges KW Gewindefahrwerk Variante 3 zu erstehen war. Nach langer Überlegung bis zu welchem Maximalgebot ich mitgehen solle, konnte ich dann am Ende doch als Höchstbietender aus der Auktion herausgehen.

Jetzt nenne ich folgendes mein Eigen:

 

KW Gewindefahrwerk Variante 3 inox
Zug- und Druckstufen Härteverstellung mit max. Tieferlegung von 60mm
weitere Details: KWsuspension

201511_01_KWgewindeV3-audi90-20V201511_02_KWgewindeV3-audi90-20Vblank150px

2015 Saison-Ende mit Sound-Videos

Die Saison 2015 ist zu Ende und als kleine Abschlussaktion habe ich noch ein Foto und zwei Sounddateien erstellt.

Bei der Videoqualität hoffe ich auf deine Nachsicht, denn es ist „nur“ mit dem Handy entstanden.
Aber die Kernaussage denke ich ist gut zu hören: 5 Zylinder bei der letzten Ausfahrt vor dem Winterschlaf!

Vielen Dank an den Kameramann K-side Chris!
Soundfile im Stand

Soundfile im DriveBy